Talschule Wehr
Talschule Wehr

Ganztagsschule

Informationsveranstaltung zur Ganztagsgrundschule

Am Mittwoch, den 18.11.15 fand eine Informationsveranstaltung zur Ganztagsgrundschule in der Aula der Gemeinschaftsschule Wehr statt. Schulrätin Judith Maier vom Staatlichen Schulamt Lörrach und Sonja Dannenberger, Rektorin der Talschule Wehr, stellten das Konzept der Ganztagsgrundschule sowie die bisherigen Planungen zur Einführung einer Ganztagsgrundschule an der Talschule Wehr vor.

 

 

Hier finden Sie Informationen zur Ganztagsgrundschule

 

Homepage des Kultusministeriums BW für die Ganztagsschule:

www.ganztagsschule-bw.de

Flyer_Ganztagsschule.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Die Talschule bereitet den Antrag auf Einrichtung einer Ganztagsgrundschule vor. Alle schulischen und städtischen Gremien sowie das Staatliche Schulamt Lörrach sind informiert und unterstützen das Organisationsteam um Rektorin Sonja Dannenberger, Konrektorin Gertrud Striegel und Lehrerinnen Stephanie Schott, Hanne Wolff und Susanne Giese.

 

Eine Ganztagsgrundschule in Wehr bietet kostenlose Förderstunden und Arbeitsgemeinschaften (AGs) und entlastet die Familien finanziell und auch erzieherisch. Die Schüler kommen an den Ganztagen ohne Hausaufgaben nach Hause, treffen ihre Freunde auch am Nachmittag im geschützten Rahmen der Schule und sind wegen des rhythmisierten Tagesablaufs an der Schule weniger gestresst. Die Lehrer können an einer Ganztagsschule direkt den Schülern helfen, sie in den Fächer individuell fördern und fordern und somit das selbstorganisierte Lernen der Schüler unterstützen.

Die Teilnahme am Ganztagsprogramm ist bei Anmeldung 1 Schuljahr verbindlich. Man nimmt dann an allen drei Nachmittagen an allen Stunden und den angebotenen AGs bzw. Projekten teil. Die Schüler, die sich nicht für den Ganztagsbetrieb anmelden, können nicht an den kostenlosen AGs und Förderstunden teilnehmen und erhalten Hausaufgaben. Die Dritt- und Viertklässler haben generell an einem Nachmittag Pflichtunterricht.

Die Mittagspause kann an der Schule verbracht werden, die Schüler können aber auch nach Hause. Das Mittagessen ist nicht kostenfrei, die Betreuung in der Mittagspause schon.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Talschule Wehr